Preise- und Spendenübergabe zum 100. Jubiläum

Mit Brötchentipp zum Hauptgewinn

Bericht aus dem Westfalen Blatt - Herr Christian Geschke


Warburg.
Zum 100-jährigen Jubiläum der Bäckerei Henke hatte die Backstube einige Aktionen und Angebote für ihre Kunden bereit gehalten. Unter anderem ging es darum, (v.l.) Gabi Strathaus, Hans-Günter Bachmann, Daniel Henke, Richard Oppermann, Sigrid Ahlemeyer und Nadien  Witzelmöglichst eine exakte Anzahl von Brötchen abzuschätzen. Die drei Hauptgewinner dieser kniffligen Aufgabe durften jetzt ihre Preise abholen. Den ersten Platz und somit eine Ballonfahrt gewann Gabi Strathaus (links). Sie tippte auf 117 Brötchen und damit punktgenau auf das richtige Ergebnis. Auf dem zweiten Platz landete Christine Bachmann, für die ihr Sohn Hans Günter den Preis entgegennahm, (zweiter von links) mit 118 geschätzten Brötchen. Sie darf sich auf ein Wellnesswochenende freuen. Platz drei ging mit 118 Brötchen an Nadien Witzei (rechts), der nun ein Kurzurlaub in Erfurt bevor steht. Richard Oppermann und Sigrid Ahlemeyer (Mitte) von der Hikkaduwa-Hilfe freuten sich über eine Spende in Höhe von 555 Euro. Alle anderen der insgesamt 100 Gewinner können ihre Preise von sofort an im Holzofenbackhaus am Paderborner Tor in Warburg abholen.

cg/Foto: Christian Geschke


 

zurück

©2016 Bäckerei Henke | Northeimer Str. 24 | D- 34414 Warburg | Tel.: +49 (0) 56 41 - 75 02 15 | info(at)baeckerei-henke.de

 

    | Kontakt

 

  | Sitemap

 

| Impressum